Die Bienenfresser sammeln sich für den Flug ins Winterquartier

Es ist kaum zu glauben, aber diese herrlichen Vögel brüten seit 2019 in Kraichtal. 

 

Ende Juli haben die Bienenfresser ihr Brutgeschäft beendet. Jetzt finden sie sich in Trupps zusammen um den langen Flug ins Winterquartier nach Afrika anzutreten. Auch wenn man sie nicht gleich sieht, kann man sie doch an ihrem markanten "geflöte" leicht erkennen.

 

Mehr über die Bienenfresser gibt es hier.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Michael Megerle (Sonntag, 13 September 2020 21:46)

    Klasse Seite über unsere Gegend und tolle Bilder. An dem Weg von Westrn zum Rohrbacher Hof wurden auch zwei Lößwände freigelegt an denen es Bienenfresser geben soll. Löcher sieht man viele, allerdings sind mir noch nie Vögel begegnet als ich mit dem Rad vorbei gekommen bin. Sieht man die zu einer bestimmten Uhr-Zeit besonders? Gruß Michael

  • #2

    Walter Batzler (Montag, 14 September 2020 08:43)

    Hallo Michael,
    einige Bienenfresser waren dieses Jahr bereits dort. Sie sind aber Anfang September ins Winterquartier abgereist. Nächstes Jahr im Mai kommen sie (hoffentlich) zurück.
    Gruß
    Walter