Wasseramsel

Die Wasseramsel ist ca. 17 - 20 cm groß und hat eine kompakte Gestalt. Ihr Gefieder ist an der Oberseite schiefergrau bis dunkelbraun. Der Kopf und die Unterseite sind rotbraun. An der Kehle, Brust und am Kinn ist das Gefieder weiß.

 

Die Wasseramsel kann als einziger heimischer Singvogel schwimmen und unter Wasser tauchen. Sie kann sogar unter Wasser einige Meter laufen! Beim Tauchen kann sie ihre Nasen nd Ohren verschließen. Die Augen sind so gebaut dass sie sowohl unter- als auch über Wasser scharf sehen kann.

 

Sie lebt an geröllreichen, kleinen Bächen und Flüssen im Wald- und Bergland. Ihre Nester befinden sich in der Uferböschung, unter Brücken oder in Mauern. Ihre Nahrung besteht vor allem aus im Wasser lebenden Kleintieren wie Köcherfliegenlarven, Flohkrebsen oder Schnecken. Ab und zu erbeuten sie sogar kleine Fische.

 

Sie brütet vor allem in Mittel- bis Süddeutschland in der Nähe von geröllreichen, schnell fließenden Bächen und Flüssen im Wald- und Bergland. Am Kraichbach gibt es einig wenige Stellen an den sie sich zuhause fühlt.

 

Hier die Stimme der Wasseramsel.