Schmuckschildkröte

Die Gelbbauch-Schmuckschildkröte wird auch Gelbwangen-Schmuckschildkröte genannt, gilt in weiten Teilen der Welt als „die typische Wasserschildkröte“. Sie ist keine einheimische Art, man kann sie aber gelegentlich in heimischen Gewässern antreffen. Dabei handelt es sich wohl um Tiere die ausgesetzt wurden oder ausgebüchst sind. Sie können bei uns überleben, ob sich die Tiere in Deutschland vermehren können, ist bislang noch nicht bekannt.

 

Am Pfannwaldsee in Oberöwisheim kann man gelegentlich zwei Schmuckschildkröten beim Sonnenbad beobachten.